Träger der documenta 14 ist die documenta und Museum Fridericianum gGmbH, die von der Stadt Kassel und dem Land Hessen als Gesellschafter finanziert und zudem für die Durchführung der documenta 14 in Kassel und Athen von der Kulturstiftung des Bundes und dem Auswärtigen Amt finanziell unterstützt wird.